<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=725996008059693&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
Skip to content

Prozesse, Methoden undStrukturen - Frischer Schliff bringt Vorteile im Wettbewerb

ASPICE-Konformität maßgeschneidert umsetzen / CENIT Whitepaper

Das Gebot der Stunde lautet: eine bedarfsgerechte Übersetzung des ASPICE-Modells mit Bezug auf das eigene Unternehmen und die eigenen Anforderungen!

Verstehen Sie ASPICE als bürokratische Last? Dann übersehen Sie, welche Wettbewerbsvorteile sich damit verbinden. Senior PLM Consultant Carolin Adelt zeigt auf, wie Sie mit der Arbeit an einer ASPICE-Konformität Ihre Prozesse, Methoden und Strukturen überprüfen und an eigene Bedürfnisse anpassen können.

"Für das einzelne Unternehmen geht es nicht um eine abstrakte ASPICE-Konformität, sondern darum, einen wirkungsvollen Beitrag zur Beherrschung von Komplexität zu leisten – aus der Sicht der eigenen Organisation und aus der Sicht der Prozesse der Kunden", betont Carolin Adelt. "Es geht darum, Qualität zu sichern. Das Ziel ist nicht bloß, den Tag des Assessments zu überstehen."

Als Beispiel für die Chancen, die in einer Überprüfung des Status-Quo stecken, nennt Adelt das Thema Anforderungsmanagement, das eine wichtige Basis der für die angestrebte ASPICE-Konformität bildet.

Allzuoft besteht hier Nachholbedarf: es mangelt am durchgehenden Prozess und am digital steuerbaren Projektmanagement, das vom Eingang der Kundenanfrage an oder ausgehend vom internen Verbesserungsvorschlag die Entwicklungs- und Fertigungsergebnisse exakt in Beziehung zu dem setzt, was mit dem Kunden vereinbart oder was beabsichtigt wurde.

Vertiefen Sie Ihr Verständnis mit dem White Paper "ASPICE-Konformität maßgeschneidert umsetzen". Adelt erklärt darin die Notwendigkeit einer ASPICE-konformen Vorgehensweise innerhalb der klassischen Businessprozesse, seine enge Beziehung zum V-Modell und, ganz wichtig, wie sich damit Wettbewerbsvorteile im Umfeld einer voranschreitenden Digitalisierung der Automobilindustrie erzielen lassen. Durch die Interpretation und bedarfsgerechte Nutzung des Plug-in-Konzepts von ASPICE im Engineering-Prozessbereich stellt es zudem den unmittelbaren Bezug zum eigenen Portfolio und der eigenen Organisation her.

Jetzt downloaden
 
6

Webinare: Expertenwissen für Ihre End-to-end-Prozesse

Zehn mal Fachwissen rund um SAP PLM. Kompakt und auf den Punkt viele Best-Practice-Lösungen für Ihren Weg in der digitalen Transformation.

Mehr erfahren
2

SAP Änderungsmanagement

Wie Sie jeden Änderungsprozess von der Entstehung des Änderungsbedarfs bis zur vollständigen Umsetzung der Änderung in allen betroffenen Bereichen effizient steuern können.

Mehr erfahren
2

SAP PLM von CENIT

Mit Best Practice für zukunftssichere SAP PLM Lösungen von CENIT realisieren Sie Ihre aktuelle und zukünftige Digitalisierungsstrategie. Sowohl für bestehende SAP® ECC Systeme als auch für SAP S/4HANA® wird ihr Design-to-Operate-Ansatz technisch und strategisch unterstützt.

Mehr erfahren