<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=725996008059693&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

OEM NEWS 1 | 2021

Informationen zu den OEM Zulieferer-Paketen und Ankündigungen zum Release-Update. Die Liste der Zulieferer-Pakete war zum 02.03.2021 auf dem aktuellen Stand. Den neuesten OEM-Software Status erfahren Sie bei unserer HOTLINE oder über Ihren CENIT Ansprechpartner.

Bild3

Bild 1: OEM-Software Q1 | 2021

FORD

Ford plant zum 17.Mai ein Update der FEDE SER5. Details kündigte Ford für den April an und wird sie im Newsletter publizieren. Die aktuelle Planung sieht die Aktualisierung der folgenden Softwarestände vor:

  • Teamcenter - TC 12.3.0.6.1.x
  • Teamcenter Visualization – TcVis 12.3.0.6.1.x
  • Teamcenter Integration for CATIA – TCIC 12.4.1.x
  • CATIA V5-6 R2020 (R30)
  • Theorem CADverter version 23.1
  • Q-Checker version 5.8.0

CENIT SUPPORT:

Für das seit Januar aktive Release CATIA V5 R29 SP3 HF51 ist die Umgebungsvariable MMR_UNSELECTABLE_IMPORT_CHECK_AT_OPEN=1 zu deklarieren.

Daimler AG

Seit dem 30.11.2020 ist das NX Supplier Package (Build 20.2) gültig. Laut dem Newsletter 5/2020 ist der Einsatz des NX Supplier Package (Build 20.2) zusammen mit "NX 12.0.2.9 MP5" verpflichtend bei der Erzeugung von CAD-Daten in der Zusammenarbeit mit der Daimler AG. Das NX Supplier Package enthält Daten wie Startmodelle, Kataloge, AddOns, Settings und Rollen.
Details: » EngineeringService » CAD » NX » NX Supplier Package.

Weiterhin wurde im Rahmen der DQ-Qualtitätsoffensive DQ++ mit dem Release-Prozess EDM_2020_2.0.0 (NX Supplier Package, Build 20.2) ein neues Prüfprofil DAIMLER_COMMON_NX120_11_2020 gültig.
Details: » EngineeringService » CAD » NX » CAD-Produktdaten-Qualität Downloads „Umsetzung DQ++

Seit dem 30.11.2020 ist beim Versand von CAD-Daten aus Smaragd per SWAN die Smaragd-Produktstrukturinformation im Format STEP AP242 CEDM als primäres Format für den Austausch von Smaragd-Produktstrukturinformation gültig.

Das aktuelle JT Supplier Package ist die Version 20.11. Ältere Versionen des JT Supplier Packages dürfen seit dem 29.11.2020 nicht mehr verwendet werden. Details: » Engineering Service » CAD » JT » JT Supplier Package.

Quelle: EngineeringService Newsletter 5/2020

VW Group

VW plant zum 17.05.2021 den Umstieg  auf V5-6R2020SP03 mit GRC 9.2.x

VWGRCLite floating Lizenzen:

Die Volkswagen AG hat eine neue Version des FlexNet Lizenzmanagers zur Verwendung mit floating Lizenzen der VWGRCLite 7.1.5.1.0 freigegeben. Mit dem FlexNet Paket 11.17.0.0.2 wurde der Volkswagen Vendor Daemon für das nächste VWGRCLite Release angepasst (vwagkdoe Version 4.2.0.0).

Die Pakete können seit dem 01. März 2021 aus dem T-Systems ServiceNet heruntergeladen werden.

Die Software finden Sie unter:

https://vwkonzern.t-systems.de/flexlm (deutsch)

https://vwgroup.t-systems.com/flexlm (englisch).

Quelle: VW Newsletter

BMW

*NEW ANNOUNCEMENT*
Das Supplier Paket CA21.05 steht zum Download bereit