<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=725996008059693&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">

Technisches Magazin Ausgabe 3 | 2020

CATIA | 3DEXPERIENCE |
Hans Peter Mauz, Head of Academy 3DS-PLM

Interview zum virtuellen Classroom der CENIT AKADEMIE

Bei der CENIT Akademie ist ein vielfältiges Schulungsangebot buchbar. Das Portfolio enthält Klassenschulungen oder individuelle Methoden-Workshops, die von zertifizierten Trainern geleitet werden. Präsenztrainings finden beim Kunden oder in den modern ausgerüsteten Schulungszentren in ganz Deutschland statt. Der Lockdown hatte im März den Schulungsbetrieb schlagartig verändert, dazu im Interview Hans-Peter Mauz, Leiter CENIT AKADEMIE.

Neuerdings bietet die CENIT Akademie auch Online Schulungen an. Ist das erweiterte Schulungsangebot der Pandemie geschuldet?

Die Pandemie hat die Erweiterung unseres Trainings Portfolios sicherlich beschleunigt, ausschlaggebend war sie nicht. Wir führten bereits in der Vergangenheit kundenindividuelle Ausbildungsmaßnahmen online durch. Als im März dieses Jahres, während des Lockdowns, unsere Schulungsräume schlossen, konnten wir auf diese Erfahrungen zurückgreifen. So wurden Kunden und deren Mitarbeiter auch während der strengen Kontaktbeschränkungen mit den notwendigen Trainings versorgt.

Viele Kunden haben während des Lockdowns ihre Mitarbeiter ins Homeoffice geschickt. War für die online Trainings an den Homeoffice Arbeitsplätzen die notwendige Infrastruktur vorhanden?

Aus unserer Erfahrung ist nicht die Technik die Herausforderung, viel spannender ist es Kunden, die in der Vergangenheit gewohnt waren sich in unseren Schulungsräumen fortzubilden, davon zu überzeugen, dass wir online die gleiche Qualität bieten wie in unseren bewährten Präsenztrainings.
Der Vorteil am online Angebot ist, dass für die Teilnahme an den CAD und PLM Schulungen ein Internetzugang und ein Office PC genügen. Diese Voraussetzungen sind heute in den allermeisten Haushalten gegeben. Bei Klassenschulungen nutzen wir die CENIT eigene Infrastruktur, auf der wir sowohl die Software als auch benötigte Lizenzen zur Verfügung stellen.

Auf welchem Weg kommuniziert der Trainer mit den Teilnehmern?

Als Kommunikationsplattform nutzen wir GotoTraining, eine Webapplikation die während unserer Trainings von den Teilnehmern und unseren Trainern genutzt wird. Diese Plattform verfügt über typische Funktionalitäten wie Bild und Tonübertragung, was bedeutet die Teilnehmer können sich nicht nur hören, sondern über die Videofunktion auch Bilder übertragen. Außerdem lassen sich Bildschirminhalte teilen, um beispielsweise eine typische Situation direkt in der geschulten Applikation zu besprechen.

Bei einer klassischen Präsenzsschulung habe ich die Möglichkeit gemeinsam mit einem Trainer der CENIT direkt am Arbeitsplatz Lösungsansätze meiner individuellen Aufgabenstellung zu diskutieren. Wie löst CENIT dies im Online Format?

Das ist ein sehr wichtiger Punkt und ein entscheidender Vorteil gegenüber E-Learning Formaten, bei denen Teilnehmer sich ohne die Möglichkeit zu Rückfragen durch ihr Themengebiet arbeiten. Wir haben zu diesem Zweck die Möglichkeit geschaffen, dass sich der Trainer direkt auf den Arbeitsplatz des Teilnehmers schalten kann, um gemeinsam eine Aufgabenstellung zu besprechen. Das geschieht im direkten Dialog zwischen Trainer und Teilnehmer, andere Schulungsteilnehmer werden nicht durch individuelle Gespräche gestört. Eignet sich ein Sachverhalt als Beispiel für alle Teilnehmer, kann die Kommunikationsrunde jederzeit erweitert werden, genau wie bei einem Präsenztraining.

Gibt es auch Bereiche in denen sich die Online Schulung vom Präsenztraining unterscheidet?

Um ein optimales Lernergebnis sicherzustellen haben wir die Kursdauer unserer Trainings beibehalten. Zu Gunsten einer verbesserten Konzentrationsfähigkeit wurde allerdings die tägliche Trainingsdauer reduziert. Die zeitlich verkürzten, täglichen Lerneinheiten ermöglichen es, die Zeiten von Weiterbildung und notwendiger Anwesenheit im Projekt enger zu verzahnen. Darüber hinaus entfallen Reisezeiten und -kosten. Für unsere Kunden sind das wichtige Argumente.

Wie würden Sie die Erfahrungen der letzten Monate zusammenfassen?

Wir haben wahrgenommen, dass es bei einigen Kunden eine gewisse Skepsis gegenüber den Online Schulungen gibt. Die positiven Erfahrungen derer, die sich gemeinsam mit CENIT auf das Neue eingelassen haben, bestärken uns darin, dass unser Konzept stimmig ist. Die gelieferte Fachkompetenz kombiniert mit der digitalen Qualität sowie die bereits erwähnten Vorteile der flexibleren Zeiteinteilung, haben viele unsere Kunden bereits schätzen gelernt.

Lässt sich diese Einschätzung durch konkretes Kundenfeedback belegen?

Unsere Kunden geben nach den Trainings immer ein direktes Feedback ab, das durchweg positiv ausfiel. Auch die zusätzlichen schriftlichen Rückmeldungen haben uns sehr erfreut. Hier ein paar Auszüge:

„ ... Die Teilnehmer waren sehr zufrieden, teilweise regelrecht begeistert, nach erfragter Rückmeldung können durch Erkenntnisgewinn in der effektiven Applikationsanwendung, die Arbeitsweisen zeitlich deutlich optimiert werden! Vielen Dank für die didaktisch sehr gute Vermittlung der Inhalte.“

„ ... Sehr gut fand ich, dass das Training jeweils 2 Stunden am Vormittag und 2 Stunden am Nachmittag stattfand. Da das ja alles virtuell und über Kopfhörer lief, ist es deutlich anstrengender als ein normales Training vor Ort und erfordert ein sehr hohes Maß an Konzentration. Eine Pause nach 2 Stunden tut dann sehr gut. Auch 4 Stunden am Tag sind absolut ausreichend, weil es wirklich sehr anstrengend ist, die Konzentration weiter so hoch zu halten...“

„... Vormittags Theorie und am Nachmittag die Praxis mit quasi open end fand ich sehr praxisnah...Gerne wieder.“

Die CENIT Schulungsräume sind wieder geöffnet und die Pandemie Hygieneregeln ermöglichen wieder Schulungen auf den Geschäftsstellen. Werden Sie die Online Schulungen weiterhin anbieten?

Auf jeden Fall. Die Online Schulungen haben sich in den letzten Monaten als fester Bestandteil unseres Schulungsangebotes, welches wir weiter ausbauen werden, etabliert. Übersicht des CENIT Schulungsangebotes finden Sie hier.

CENIT Akademie

Bild 1: Online Schulungen sind seit März 2020 ein fester Bestandteil des Schulungsangebotes der CENIT Akademie

 

Da wir auch in schwierigen Zeiten soziale Verantwortung übernehmen, hatten wir eine Spendenaktion für die Teilnahme an unseren Online Trainings in der Sonderausgabe des Technischen Magazins angekündigt. Wir freuen uns nun 2.000 € an das DRK für die Corona Nothilfe zu spenden.