FAQ 3 | 2018

Nachfolgend finden Sie Antworten auf aktuelle Fragestellungen.

CATIA V5: Fehlermeldung "Simulation with Commands" nach dem Löschen von Baugruppen Constraints

Beim Öffnen des Mechanism Player versucht CATIA die Simulation mit den bei der Definition des Mechanismus hinterlegten Constraints zu simulieren. Da sie nicht mehr gefunden werden können meldet das System einen Fehler.

Die richtige Vorgehensweise wäre nach dem Löschvorgang der Constraints den "Update"-Befehl in der DMU-Kinematik zu starten, um den Mechanismus unter den neuen Bedingungen zu aktualisieren. Der „Simulate“-Befehl aktualisiert den Mechanismus nicht.


NX-Supplier Package: Tabellensachverhalte für die DS/DZ-Merkmale können nicht auf der Zeichnung erzeugt werden

Bei der Erzeugung des  Zusatzschriftfeldes der Tabellensachverhalte  in der Daimler Umgebung ist die Option „Place DS/DZ-overview“ zur Generierung der Tabellensachverhalte nicht auswählbar.

Die Option „Place DS/DZ-overview“ zur Generierung der Tabellensachverhalte ist bei der Erzeugung gedimmt dargestellt und nicht auswählbar. Ursache sind die definierten Voraussetzungen nach den Vorgaben der Daimler AG, um die Tabelleninhalte zu generieren. Die Zuordnungsmatrix (DS/DZ-overview) wird standardmäßig auf der Zeichnung platziert sobald den Komponenten auf  der Zeichnung unterschiedliche Merkmale zugeordnet sind. Wenn aber bei allen SNRn die gleichen Merkmale zugeordnet sind, so wird die Tabelle nicht automatisch eingefügt und die Option ist auch nicht auswählbar. Tritt dieser Fall ein und die Tabelle wird trotzdem benötigt, dann widerspricht dies den Richtlinien der Daimler AG und es liegt kein Anwendungs- oder Softwarefehler vor.

Quelle: Daimler Dokumentation „Beschreibung Tabellensachverhalte und DS/DZ-Merkmale im NX-Supplier Package Seite“.

Auswahl der Option „Place DS/DZ-overview“ nicht möglich

Auswahl der Option „Place DS/DZ-overview“ nicht möglich

Darstellungsproblem während einer CATIA Sitzung bei Nutzung eines 28Bildschirms

Folgende Darstellungsprobleme treten auf:

  • Beim Verschieben einer Toolbar liegt der Cursor weit entfernt von der selektieren Toolbar
  • Die Icons werden sehr klein und verschwommen abgebildet


Eine Überprüfung der Standardeinstellungen und der verwendeten Hardware:

  • Einstellungen der Grafikkarte => Grafikprofil auf CATIA kompatibel umgestellt
  • Einstellungen unter Tools/Customize/Options/Large Icons => keine Verbesserung
  • Verwendete Hardware und Treiber sind aktuell und zertifiziert

Diese grafische Beeinträchtigung der Darstellung von Texten und Apps ist bei Dassault Systèmes bekannt und wurde als „Darstellungsproblem bei skalierter Darstellung von Texten und Apps unter Microsoft Windows 10“ verifiziert.

Dassault Systemes hat angekündigt dies im Release 2020 gelöst zu haben. Als Workaround schafft zwischenzeitlich folgende Variable Abhilfe:

DSSETPROCESSDPIAWARE=1

Bei ihrer Nutzung ist die Voraussetzung,  die Textgröße auf minimum 125% einzustellen.  ACHTUNG: Diese Variable darf an einem Touch-Display nicht gesetzt werden!