Neue CENIT Schulung: Grundlagen der Tolerierung

Die Schulung „Grundlagen der Tolerierung“ vermittelt die Voraussetzungen zu einer normgerechten Tolerierung bezogen auf Bauteiltoleranzen, Bezüge und der Frage: „Wie kann eine vollständige und eindeutige Form- und Lagetolerierung sichergestellt werden?“

Dabei wird sowohl die Norm durchleuchtet um Wissenslücken zu schließen, als auch praktische Beispiele und Übungen zur Festigung des Verständnisses durchgeführt. Im Rahmen unserer Schulungsprogramme zu den Themen MODEL BASED DEFINITION und 3D-Toleranzanalyse erfüllt die Schulung „Grundlagen der Tolerierung“ die notwendigen Voraussetzungen um das Basiswissen für alle darauf folgenden Schulungen, welche zu dem Thema Tolerierung von CENIT angeboten werden, zu erlernen:

CENIT Schulung Tolerierung

CENIT Schulungen zur Tolerierung von Bauteilen und Baugruppen und zur 3D-Toleranzanalyse

Die CENIT Schulung „Grundlagen der Tolerierung“ ist nicht nur wegen der wachsenden Nachfrage nach 3D-Bemaßungen für gekoppelte Prozesse wie z.B. adaptive Fertigung, Toleranzanalysen und 3D-Mastermethode überarbeitet worden. Zur Sicherstellung der Qualität und der Vollständigkeit der Datensätze ist ein tiefes und weitgreifendes Know-how zu den Themen GPS-Tolerierung, GD&T (Geometric Dimensioning and Tolerancing steht für Form- und Lage-Toleranz) sowie Fertigungs- und Messprozesse notwendig. Auch fordert und fördert die globale Zusammenarbeit eine gemeinsame Sprache bei der Auslegung der Bauteile. Es ist daher umso wichtiger, dass die Normen gekannt und verstanden werden, damit eine normengerechte und einheitliche Tolerierung erzielt wird. Die stetige Weiterentwicklung der Norm (z.B. ISO GPS 14405-2017) macht es zusätzlich notwendig vorhandenes Wissen mit den Neuerungen zu erweitern. Als Master-Reseller und Berater der Toleranzanalyse-Software 3DCS sind die Mitarbeiter der CENIT seit Jahren in ihrer täglichen Arbeit damit konfrontiert Toleranzen richtig zu interpretieren, kontrollieren und sie in der Toleranzanalyse zu definieren, um den digitalen Qualitätszwilling zu erstellen. Sie kennen die Herausforderungen und Schwierigkeiten, die zum Thema Zeichnungserstellung, -Auslegung und –Analyse in allen Bereichen der Fertigungsindustrie auftreten können. Diese Erfahrungen sind in das CENIT Training  „Grundlagen der Tolerierung“ eingeflossen und die Übungen mit entsprechendem Praxisbezug ausgewählt worden.

Verkettung Tolerierung

Ziele des Trainings „Grundlagen der Tolerierung“